MENU

Paarfotos im Winter – Caumasee

Für ihre Verlobungsfotos bin ich mit Luisa und Tobias ins wunderschöne Bünderland an den heute so berühmten Caumasee. Mittlerweile hat sich bereits rumgesprochen wie wunderschön dieser See ist und zieht im Sommer massenweise Touristen an. Als Hochzeitsfotograf hatte ich bereits das Glück an diesem schönen See eine Hochzeit zu begleiten und freue mich immer wieder an einen so schönen Ort wie diesen zurückzukehren.

 

Tipps für eure Zeit am Caumasee

Durch meine Arbeit als Hochzeitsfotograf durfte ich den See bereits zu jeder Jahreszeit bewundern und kann euch auch sagen, dass dieser See ein wahrer Touristenmagnet ist. Deshalb hier ein paar Tipps für eine schöne und unvergessliche Zeit am Caumasee (besonders wenn ihr schöne Paarfotos von euch möchtet ;-) ). Versucht das Wochenende so gut wie möglich zu umgehen. Touristen und Tagesausflügler, welche einen kurzen Stopp hier machen, werden hier in geballter Konzentration anzutreffen sein. Falls sich das Wochenende trotzdem nicht vermeiden lässt, dann empfiehlt es sich so früh wie möglich anzureisen. Je früher ihr hier seid, desto besser sind die Chancen auf wenig Menschen und einen Parkplatz.

Paarfotos am Caumasee – nicht nur im Sommer schön

Eines will ich hier vorausschicken, der See ist auch im Sommer kalt! Wir waren mal im Juli und mal im August dort und der See kühlt dich auch bei der prallen Mittagssonne schön ab. Wenn ihr also im See baden möchtet und keine Wikingerhaut habt, dann empfehle ich euch den See im Sommer zu besuchen. Ansonsten könnt ihr das ganze Jahr durch an den See und ihr werdet mit einer traumhaften Aussicht belohnt! Im Winter ist der Caumasee jedoch bedeckt mit Eis und Schnee. Meine persönliche Lieblingsjahreszeit am Caumasee bleibt jedoch der Herbst! Viel weniger Touristen, traumhafte Farben und das Licht im Herbst in den Bergen ist nochmals eine Klasse für sich.

Anfahrt, Parkplätze und der Weg zum Caumasee

Von Chur aus erreicht ihr die Ausfahrt der A13 Reichenau Disentis/Muster Illanz Flims. Von dort aus führt euch die Strasse vorbei an Trin und den Crestasee. Verpasst nicht die Ausfahrt Flims vor der Tunneleinfahrt, ansonsten müsst ihr zuerst durch den Tunnel und eure nächste Wendemöglichkeit ist erst der Kreisel bei Laax. Falls ihr alles richtig gemacht habt, fahrt ihr durch Flims Dorf und vorbei an der Bergbahn in Flims, bevor ein Schild euch den Weg Richtung Caumasee weist. Achtet auch hier, dass ihr die Abzweigung nicht verpasst! Das Schild kann man leicht übersehen. Am Parkplatz angekommen, könnt ihr euch auf den Weg Richtung See machen. Der erste Schritt für eure Paarfotos am Caumasee ist gemacht ;-). Ihr habt nun zwei Möglichkeiten, entweder nehmt ihr den gemütlichen Weg runter an den See oder den Touristenfahraufzug runter an den See. Letzteres wird am Wochenende zu Wartezeiten führen (beachtet, dass die Standseilbahn nur während der Saison in Betrieb ist). Der Weg runter an den See ist an und für sich bereits ein Riesenerlebnis, weshalb ich euch ans Herz lege die kleine Wanderung auf euch zu nehmen.

 

Comments
Add Your Comment

CLOSE