MENU

[narrative]

Paarfotos am Lej da Staz in St. Moritz

Connie und planten bereits lange im Voraus eine VW-Bus-Reise durch die Schweizer Alpen bis, durch die Dolomiten bis nach Slowenien. Als wir von Livia und Andreas die Anfrage für ein Paarshooting bekamen, fragten wir sie gleich, ob sie mit uns ins Engadin kommen möchten für die Paarfotos. Die beiden haben gleich eingewilligt nach St. Moritz an Lej da Staz zu kommen.

Der Lej da Staz oder auch Stazersee genannt ist von St. Moritz aus gut zu Fuss erreichbar. Die kleine Wanderung war eine gute Gelegenheit die beiden besser kennenzulernen. Livia und Andreas sind beide im Turnverein tätig und sind sonst auch die super sportlichen Typen. Andreas, ein begnadeter Eishockeyspieler, erzählte mir von ihren ersten Dates und wie er ihr bis heute versucht das Schlittschuhlaufen beizubringen.

Andreas und Livia haben sich an einem Festival in den Bergen kennengelernt. Livia war mit der Skischule da und Andreas mit einem Skilehrer, den sie seit Langem kennt. Livia wir von hier an aus ihrer Sicht die Geschichte weitererzählen. Als sich unsere beiden Gruppen nach einer Stärkung im Restaurant wieder zu den Plätzen aufmachten, sind alle gegangen. Ausser wir zwei blieben in der Mitte der Menge stehen. Wir hatten es vorher nicht besprochen, aber wir wussten einfach beide das wir gerne einen Moment zu zweit hätten. Bei einem darauf folgenden kurzen „Speeddating“ (wie es Andreas aus Jux nannte) lernten wir uns kurz kennen. Jeder hatte 2min Zeit das wichtigste über sich zu erzählen. Was das ganze natürlich umso lustiger machte. Das uns unsere Freunde, wie wild gesucht, haben bemerkten wir gar nicht. Seine Ausstrahlung, das glitzern in seinen Augen und seine aufgeschlossene und ehrliche Art haben mich vom ersten Moment an gefesselt. Ich wusste, dass ich den Mann noch besser kennenlernen muss. Danach haben wir uns verloren und erst wieder bei einem ersten offiziellen Date bei mir in den Bergen getroffen. Geplant war ein Abendessen. Doch nach diesem Abend mit Gesprächen bis tief in die Nacht wussten wir das es nicht, bei dem einem Kennenlernen bleiben wird. Wir unternahmen Dinge zusammen, verstanden uns in jeglicher Hinsicht, lieben beide den Sport, die Berge und vieles mehr. Bereits nach wenigen Dates waren wir für einander nicht mehr Wegdenkbar.

Wir sind beste Freunde und können uns ausnahmslos alles erzählen. Wir sind Travelbuddies, wenn wir uns auf eines der vielen Abenteuer aufmachen und sind dabei beide unglaublich unkompliziert. Wir sind das Paar, dass sich oft ohne Worte versteht und sich blind vertraut. Und wir sind die eine grosse Liebe für einander.

Paarfotos auf dem Weg an Lej da Staz

Wir haben uns auf dem Parkplatz ausserhalb von St. Mortiz getroffen und haben uns gemeinsam auf den Weg zum Lej da Staz gemacht. Unterwegs haben wir uns über Gott und die Welt unterhalten. Für ihre Offenheit bin ich so dankbar. Es macht meine Arbeit als Paar- und Hochzeitsfotograf um einiges einfacher, wenn sich beide gut mit mir verstehen und wir uns über alles unterhalten können. Wir waren erstaunt wie viele Menschen sich trotz der Nebensaison am See tummelten und mussten ein paar versteckte Orte aufsuchen. Ich kann euch allen nur empfehlen St. Moritz und den Lej da Staz zu besuchen. Der Ausflug dorthin lohnt sich auf alle Fälle! Und wenn ihr schon an so einem wunderschönen Ort seid, bucht doch gleich noch ein Paarshooting. Ich würde mich freuen euch auf eurer wunderbaren Reise begleiten zu können!

 

Comments
Add Your Comment

CLOSE