• de
  • en

Der Frühling war früher keine Jahreszeit, welche ich besonders mochte. Eine Metamorphose vom Winter in den Sommer mit unberechenbarem Wetter und Temperaturschwankungen. In den letzten Jahren gewann der Frühling bei mir immer mehr Punkte. Besonders weil ich mehr und mehr das Aufblühen verschiedenster Pflanzen geniesse. Für ein Paarshooting in Zürich eignet sich der Frühling durchaus. Besonders die Magnolien in Ihrer Blütezeit sind ein wunderbares Schaubild. 

Die Magnolienbäume in Zürich haben es Kim und Benji besonders angetan. So zogen wir gemeinsam durch Zürich auf der Suche nach der perfekten Location für das Paarshooting. Die beiden haben mir erzählt, dass sie gemeinsam bereits viele Hochs und Tiefs in Ihrer Beziehung erlebt haben. Die innige Verbindung zwischen den beiden spürt man sofort, wenn man mit ihnen gemeinsam unterwegs ist. Mir ist besonders der liebevolle Umgang aufgefallen. Es ist wirklich schön zu sehen, wie sehr sich Kim und Benji lieben und wie gut sie sich ergänzen.

Auf der Suche nach den Magnolien sind wir durch viele Stadtteile von Zürich gezogen und ihr werdet es nicht glauben, aber hinter dem Landesmuseum in Zürich stehen ein paar Magnolienbäume. Wer also den richtigen Zeitpunkt erwischt, der kann die Bäume in ihrer vollen Pracht sehen. Ich bin mir gar nicht sicher wo diese Bäume sonst noch überall in  Zürich stehen und blühen, aber gemeinsam mit Kim und Benji haben wir ein paar schöne Plätze gefunden, wo diese majestätischen Bäume blühen. Am Ende des Paarshootings bevor der Regen eingesetzt hatte, haben wir noch einen kurzen Abstecher in die Zürcher Sukkulentensammlung für die letzten Paarbilder geflüchtet.

Während des Paarshootings haben sie mir von Ihren Abenteuern in Australien erzählt. Kim und Benji waren ein ganzes Jahr in Down-Under und sind nun zurück in die Schweiz gekehrt für Ihre gemeinsame Zukunft hier. Ich spürte während unseres Fotoshootings, wie sehr sie die Zeit in Übersee geprägt hat. Vielleicht haben sie ihre Offenheit und Warmherzigkeit auch von Australien mit nach Zürich gebracht. Vielen Herzlichen Dank für genau diese Offenheit, liebe Kim und lieber Benji, mit Menschen wie euch lebt es sich einfach besser.

Hat euch das inspiriert selbst mal ein Fotoshooting zu machen? Schreibt mir eine Nachricht, ich freue mich euch kennenzulernen.

 

Jetzt kontaktieren

TEILEN
COMMENTS