Grosse dunkelgrüne Fichten soweit das Auge reicht. Rothirsche streifen durch die Wälder und inmitten der Dichten Wälder findet die traumhafte Hochzeit von Tabitha & Stefan statt. Ja wir reden hier vom Schwarzwald. Aber warum heisst eigentlich der Schwarzwald Schwarzwald? Aber lasst uns ganz von vorne beginnen.

      Noch bevor wir uns nach Baden-Württemberg begeben starten wir im Vorort von Zürich, Wallisellen. Die Vorbereitungen der Braut und des Bräutigams sind immer öfters gefragt bei mir und das nicht ohne Grund. Als Storyteller liebe ich es die Hochzeit von morgen früh, bis zum letzten Schlusslicht zu dokumentieren. Wie durch ein Bilderbuch lässt sich die Hochzeit dann durchblättern und es ergibt sich eine kohärente Geschichte. Für die Brautpaare fliegt der Tag einfach nur so vorbei und an viele schöne Momente mag man sich gar nicht mehr erinnern. Weshalb es so wertvoll ist die Vorbereitungen dokumentieren zu lassen. So viele Momente können die Brautpaar wieder revue passieren lassen. Die Erinnerung an die Hochzeit ist somit vollständig. Aber ich hole hier zu viel aus. Tabitha und Stefan haben sich bei Ihnen zu Hause für den grossen Moment vorbereitet und wir machten uns danach gemeinsam auf den Weg zum Titisee. Ca. eine Stunde nach der Schweizer Grenze werden die Wälder immer dichter und man ist umgeben von Fichten und Tannen. Zwischen diesen Fichten und Bäumen wollten sich das Brautpaar zum “first look” treffen. Ich liebe diese Spannung bis sich Braut und Bräutigam sehen. Am wundervollen Henslerhof angekommen startete auch gleich die Zeremonie im freien. Den Rest überlasse ich der Bilderstrecke.

      PS: Ach ja, einer der Erklärungen warum der Schwarzwald so heisst ist, dass sobald die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet, wandelt sich das dunkelgrün der Bäume sehr schnell in eine dunkle Schwarze Fläche (Quelle: Wikipedia.de)

       

       

      Large dark green spruces as far as the eye can see. Red deers stalk through the woods and in the middle of the dense forests the fantastic wedding of Tabitha & Stefan takes place. Yes, we are talking about the Black Forest here. But why is the Black Forest called Black Forest? But let’s start from scratch.

      Before we go to Baden-Württemberg we start in the suburb of Zurich, Wallisellen. The preparations of the bride and groom are more and more in demand for me and not without reason. As a storyteller, I love to document the marriage from tomorrow morning to the last tail light. As if through a picture book, the wedding can then be leafed through, resulting in a coherent story. For the bride and groom, the day just flies by and you can not remember many nice moments. Why is it so valuable to have the preparations documented. So many moments can pass the newlyweds review. The memory of the wedding is thus complete. But I’m getting too much out of here. Tabitha and Stefan have prepared themselves at home for the great moment and we went together afterwards on the way to the Titisee. Approximately an hour after the Swiss border, the forests are becoming denser and you are surrounded by spruce and fir trees. Between these spruces and trees, the bridal couple wanted to meet for the “first look”. I love this tension until the bride and groom see each other. Arrived at the wonderful Henslerhof also started the ceremony in the open air. .

      PS: Oh yes, one of the explanations why the Black Forest is called Black Forest, is that as soon as the sun disappears behind the horizon, the dark green of the trees changes very quickly into a dark black area (Source: Wikipedia.de)

       

      Hochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit Schwarzwald Titisee Hochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit Schwarzwald TitiseeHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit Schwarzwald Hochzeit SchwarzwaldHochzeit Schwarzwald

      TEILEN
      COMMENTS

      Chris.., ich bin begeischtered, vo dir so oder so :) und au sehr vo dine bilder :) witer so min fründ!